Angepinnt Warum wird der Adminshop entfernt?

      Warum wird der Adminshop entfernt?

      In letzter Zeit haben sich viele User beschwert, dass der Adminshop (besonders der Verkaufsbereich) entfernt wird. Das wird bei dem nächsten Update höchstwahrscheinlich auch der Fall sein. Es gibt viele kleine Gründe dafür, jedoch ist der größte Teil davon, das viele Geld, welches zurzeit im Umlauf ist. Besonders die Stammspieler besitzen durch große Farmen meistens mindestens eine Million Gulden. Dies macht es für die Stammspieler sehr leicht, neue Items für das PvP oder für noch größere Farmen im in großer Anzahl zu kaufen. Die Neulinge hingegen haben es sehr schwer, gegen die Stammspieler antreten zu können. Durch die Entfernung des Adminshops bzw der Veränderung des Systems hoffen wir die Geldmenge begrenzen zu können. Wir arbeiten gerade an einem Ersatz für den Adminshop. Zudem wollen wir uns auf den Kernpunkt von dem PvP System konzentrieren.

      Mfg. Das SkyPvP-Team
      c:
      Naja ich hab das jz so aufgefasst: Es gibt Spieler, die seit mehreren Jahren spielen und die natürlich viel Geld haben. Mir ist bewusst, dass das Geld überhand genommen hat, aber sollen die alten Stammspieler, die sich ihr Geld auch erarbeitet haben, mit den Neuen, die noch nichts dafür "geleistet" haben, gleichgestellt werden? Oder verstehe ich das falsch? ._.
      Das Geld wird ja nicht entfernt oder sowas, es wird nur etwas schwieriger sein, an Geld zu kommen. Also nicht irgendwie 30 Minuten an der Farm zu stehen und die Items dann alle verkaufen, sondern ein bisschen schwieriger. Damit ist es auch nicht mehr so leicht, einfach eine Million zu bekommen.
      c:
      Hallo, Hallo, ihr könnt ja einfach den Shop für die Stammspieler sperren und für die Spieler die ca. unter 250.000 Gulden haben, dort verkaufen und kaufen können? Wenn der Spieler schon 250.000 erreicht hat, bekommt der jenige eine unendliche Sperre für den Shop, egal ob er auf 20.000 sinkt oder so. Das ist fairer, damit sich die neuen nicht den Server "Quitten" wegen den Update.
      Sie ist grün und hässlich.
      ~AmerikasWalross
      in ner Geschichte in Deutsch 2k17.
      Im Ernst...
      Der Ansatz von Royal ist meiner Meinung nach der beste, auch wenn er nicht ganz ausgebaut ist, aber wenn man den Shop schließt, dann haben sowohl die Stammspieler als auch die Anfänger Schwierigkeiten, an Geld zu kommen, doch wenn man die Shops ab einem gewissen Guthaben sperrt, sind die Stammspieler nicht wirklich im Nachteil, da sie bereits mehr als genug Geld besitzen und Neulingen fällt es viel leichter, an Geld zu kommen und die Sperre sollte ab einem geringen Guthaben wieder aufgehoben werden.