Angepinnt SkyPvP Regeln

      SkyPvP Regeln

      Für den neuen Skypvp/Skygrid Server wurden die Regeln angepasst. Hier sind die Regeln nach ihren Bereichen geordnet:

      Allgemein:
      Hacking untersagt
      Kills farmen ist nicht erlaubt
      Wenn ein Spieler 3 Monate inaktiv ist, werden alle seine Daten vom SkyPvP-Server gelöscht. Wir benachrichtigen euch nicht.
      Spam von Nachrichten ist untersagt
      Bugs müssen gemeldet werden
      Fehler oder Bugs, die unerlaubt ausgenutzt werden, werden ohne Diskussion mit einem Ban bestraft
      Killfarming und Kick-And-Kill, d.h. das Kicken eines Spielers im PvP aus dem Clan, um ihn zu töten, ist verboten und wird je nach Härte mit einer Guldenstrafe bis zu einem Ban geahndet

      Spawner:
      Spawnerlimit 20 pro Base* {Umgehbar mit der Spawnererweiterung}
      Spawner müssen in Farmen auf Regionen eingebaut sein.
      Spawnerverschieben kostet 20000 sollten sie im gleichen Schwamm verschoben werden
      Spawnerverschieben kostet 50000 sollte es von einem Schwamm zu einem anderen Schwamm verschoben werden.
      Spawner dürfen nur vom Eigentümer des Ursprungschwammes verschoben werden.
      Spawner dürfen nicht mit Spawneggs geändert werden

      Grid/Base:
      Clocks müssen ausschaltbar sein und dürfen keine Laggs verursachen
      Keine Wasserfarmen (z.B. AFK-Brunnen)
      Griefing verboten
      TPA-Falle verboten
      150 Tiere auf der Base
      Bei Farmen über mehr als 2 Spawnern müssen die Mobs sofort sterben.
      Schwämme dürfen nur in der Nähe einer anderen Region gesetzt werden, wenn dieser Besitzer damit einverstanden ist.
      Nach Aufforderung des Schwammowners muss der Schwamm verlassen werden. (Gilt nicht für Teammitglieder ab Scout)



      *Als Base wird eine "Plattform" von zusammenhängenden Schwämmen definiert. Auf dieser Base dürfen max 20 Spawner sein. Weitere Spawner brauchen einen Abstand von mindestens 20 Chunks. Dasselbe gilt für alle Regelungen, die Schwammbereiche betreffen, z.B. das Tierlimit pro Base.



      Das Team behält sich vor, die Regeln jederzeit anzupassen und zu ändern, ohne euch zu benachrichtigen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von „Itseplay“ ()

      @spthiel entschuldige bitte dass ich erst so spät antworte: wir haben festgelegt, dass eine base nun alle Schwämme zusammen sind. Als nächste Base werden dann Schwämme mit mindestens 20 Chunks abstand definiert, also auch nur 150 Tiere pro Base mit dieser Regel.

      @LabyKuro jeder Spawner kostet einzeln.

      Außerdem kann man nun für Spawnererweiterungen einfach ein SkyPvP-Teammitglied fragen @Lukas_xx, musst dann nur das Geld auf der Hand haben.

      LG Itseplay