Ankündigung City 2.0

      Hallo City-Spieler, hallo Mondopia-Spieler!
      Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, hat sich in der Vergangenheit vieles geändert. Doch wir wollen nicht auf die Vergangenheit zurückblicken, sondern in die Zukunft schauen.
      Wie die Zukunft von City aussehen wird und was es für Veränderungen geben wird, erfahrt ihr in dem folgenden Text.

      Uns ist bewusst, dass nicht jeder Spieler von den Veränderungen überzeugt sein wird, aber wir haben uns bemüht das Feedback der vergangenen Monate mit einzubeziehen. Daher hoffen wir, dass wir zum Teil eure Gedanken und Ideen gut umsetzen konnten.
      Nun aber mehr dazu. Hierfür werde ich Fragen der letzten Wochen verwenden und zu diesen Stellung beziehen.

      City 2.0:

      -> Werden meine erspielten Sachen erhalten bleiben? Muss ich neu anfangen?
      Aufgrund von vergangenen Erfahrungen, die uns gezeigt haben, dass es für einen neuen Spieler nahezu unmöglich ist, etwas bestimmtes zu erreichen, sowie auch sich gegenüber den vergangenen Stammspielern durchzusetzen sind wir der Meinung, dass in City 2.0 jeder Spieler von den selben Spielstand anfangen muss. Natürlich ist uns auch bewusst, dass wir, um nicht wieder in das selbe Problem zu laufen, ein paar Grundlegende Sachen verändern müssen.

      -> In welchen Grundlegenden Sachen werden Veränderungen passieren?
      Da in den letzten 5 Jahren viel an dem Shopsystem verändert wurde und nie eine wirklich langfristige Lösung gefunden wurde, haben wir uns dazu entschieden auf die Vorschläge der Spieler zu hören. Das Shopsystem von City 2.0 wird wie folgt aussehen: Es wird einen Adminshop so wie eine dazugehörige Börse. Dabei werden die Preise der einzelnen Items in Abhängigkeit der Nachfrage individuell angepasst. Zudem werden wir versuchen gewisse "Trennungen" zu schaffen, um einem neuen Spieler mehr Möglichkeiten bieten zu können, damit dieser nicht unter direktem Einfluss der reichen Spieler steht. Zudem wird es in City 2.0 eine Servermall mit begrenzten Shops geben. Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Shops hängt von der Spielerzahl ab. Dies soll dazu führen, dass ein Shop in der Servermall etwas besonderes ist. Auch dabei versuchen wir auf die eben erwähnte "Trennung" zu achten. Der Vote-Shop wird für City 2.0 komplett überarbeitet und es werden neue besondere Sachen in ihm zu finden sein. Außerdem wird es möglich sein in City 2.0 auf seizu eigenen Grundstück in einer Stadt seinen eigenen kleinen Shop aufzubauen.

      -> Was passiert mit den Städten? Wie wird man in City 2.0 eine Stadt bekommen?
      Wie oben erwähnt wird jeder Spieler komplett bei Null anfangen. Das bedeutet, dass es zu Beginn von City 2.0 keine Stadt geben wird. Hierfür wird es, wie in der Vergangenheit, möglich sein sich seine eigenen Bereiche in der Wildnis sichern zu können. Es gibt jedoch etwas, woran sich die Wildnis in City 2.0 von der alten Wildnis unterscheiden wird. Die Wildnis wird in City 2.0 die Farmwelt ersetzten. Dabei ist zu beachten, dass die Wildnis nach einigen Wochen oder auch Monaten resetted werden kann. Dieser Reset wird allerdings vorher angekündigt. Die gekauften Bereiche, sowie die Homes, werden aber nicht entfernt. Zudem kann man nun nicht mehr eine unbegrenzte Zahl an Bereichen sichern, sondern nur noch vier Stück. Es stellt sich dennoch noch die Frage, wie eine Stadt entsteht oder wo die Spieler "leben" sollen. Zu Beginn von City 2.0 wird es für 24 Stunden am Stück Events geben. Nach diesen Event wird es ein Stadtbauevent geben. Die Teilnahme ist dabei gratis und die Anzahl der Teilnehmer ist nicht beschränkt. Dieses Stadtbauevent wird auf City stattfinden und jeder Spieler muss im Gamemode 0 bauen. Wie viele Spieler an einer "Stadt" bauen ist dabei nicht begrenzt. Die Fläche wird 300x300 Blöcke groß sein. Nach vier Wochen werden zwei Gewinner ermittelt. Es kann aber auch weitere Gewinner geben. Dies hängt allerdings von der Spielerzahl ab. Das Besondere dabei ist, dass jeder Spieler mit zwei Stimmen abstimmen darf. Für die Abgabe seiner Stimmen hat man drei Tage nach dem Stadtbauevent Zeit. Nach diesem Event werden zukünftige Städte durch Versteigerungen aber auch durch weitere Stadtbauevents vergeben. Weitere Infos zum Stadtbauevent werden in den kommenden Tagen in einem anderen Forenbeitrag folgen. Nach dem vierwöchigen Event wird ein Monatlicher Eventplan im Forum zu finden sein, wo alle Events die auf City stattfinden mindestens zwei Wochen vorher angekündigt werden.

      -> Wie groß wird denn in der Zukunft eine Stadt sein und wie kann man sie als Stadtbesitzer erweitern?
      Aufgrund der negativen Erfahrung, dass jede Stadt seine eigene Welt hatte, haben wir uns dazu entschieden, dass alle Städte in City 2.0 auf einer Welt sein werden. Das bedeutet aber auch, dass es in City 2.0 eine maximale Größe der Städte geben wird, um eine "Megastadt" zu vermeiden. Die Grundfläche einer Stadt besteht aus 90.000 Blöcken. Wie diese Grundfläche allerdings aussieht ist dem jeweiligen Stadtbesitzer überlassen. Die maximale Größe einer Stadt ist auf eine Grundfläche von 490.000 Blöcken begrenzt. Sobald eine Stadt die maximale Größe erreicht hat, hat der Stadtbesitzer die Möglichkeit eine Verbindung zu einer anderen Stadt zu bauen, sofern keine weitere Stadt dadurch blockiert wird. So ist geplant, dass Nachbarstädte enstehen können. Dies soll vor allem für mehr Spaß am Spiel sorgen. Doch wie genau dieser Ausbau zu einer Nachbarstadt aussieht oder wie ein Stadtbesitzer seine Stadt erweitern kann, wird in den kommenden Tagen in einem weiteren Forenbeitrag erklärt.

      -> Was ist mit den anderen Welten?
      Wie bereits erwähnt ersetzt die Wildnis die Farmwelt und es wird eine einheitliche Stadtwelt geben. Der Nether und das End bleiben so bestehen. Da sich von den meisten Spielern gewünscht wurde, dass man wieder mehr Dungeons aber auch andere Dinge, die für Minecraft-Vanilla bekannt sind, finden soll haben wir uns dazu entschieden, dass alle Welten ohne den EpicWorldGenerator erstellt werden, und somit die Minecraftwelten ohne Features erstellt werden. Zudem wird es in der Wildnis eine PvP-Arena geben, um seinen Skill unter beweis zu stellen.

      -> Welche weitere kleinere Veränderungen wird es geben?
      Es werden kleinere Änderung an dem MCMMO-System vollzogen. Außerdem wird es in City 2.0 kein /lock mehr geben. Trotzdem ist es möglich seine Items vor "Freunden" zu sichern. Dies könnt ihr am Besten mit Shopkisten. Zudem wird es ein neues Fahrstuhlplugin geben, welches Bugfreier laufen wird. In der Vergangenheit war es für viele Spieler nicht verständlich wieso die Elytra blockiert war. Sie wird in City 2.0 kostenlos verwendbar sein. Das Bank System wird nicht verändert. Desweiteren könnt ihr in City 2.0 eure Tiere wieder mit Eiern einfangen. Weiterhin könnt ihr XP-Flaschen im Tausch zu euren Level und Glasflaschen herstellen, euch auf Treppen setzten und Shopkisten erstellen.

      -> Wie soll ein neuer Spieler mehr in City 2.0 integriert werden?
      Hierfür wird es ein neues Tutorial geben, das von jedem Spieler bewältigt werden muss. Nach erfolgreichem Abschluss erhält der Spieler einen Startbonus. Die weiteren Informationen, aber auch kleinere Servershops, wie der Kopfshop, werden in City 2.0 nicht mehr durch ein Inventar erreichbar sein, sondern müssen von dem Spieler erlaufen werden. Dafür werden wir weniger Warps bereitstellen und den alten City-Spawn verwenden, welcher sich von vielen Spielern gewünscht wurde.

      -> Was ist denn eigentlich mit dem groß angekündigten Quest-System?
      Das Quest-System wird mit City 2.0 released. Es ist ein Monster basiertes, NPC gesteuertes System. Dabei ist es Userbezogen und das pushen seiner Freunde oder anderer Spieler ist nur geringfügig möglich. Eine Karte der Map mit einigen Wegpunkten aber auch weiteren Informationen werden zum selben Zeitpunkt im Forum zu finden sein. Zur Einführung ins Quest-System dient das eben erwähnte Tutorial, aber auch am Spawn werden kleinere Aufgaben zu finden sein.

      -> Was passiert mit den Bauwerken in den Städten, die sich seit fast fünf Jahren aufgebaut haben?
      Alle 5 aktuellen Städte werden auf einer separaten Welt "ausgestellt". Sie werden dann mit dem Warp Museum erreichbar sein. Gegebenenfalls werden auch einige Bauwerke in der Zukunft von City 2.0 verwendet, um die Geschichte von City nicht zu vernachlässigen.

      -> Was passiert mit meinen Rängen und meinen letzten Ausgaben im Mondopia-Shop?
      Die gekauften Ränge und Homes werden übertragen. Alle Spieler, die sich Boxen oder Item-Boxen in den letzten 6 Monaten (22.01 - 22.07) gekauft haben, werden individuell vom Serverteam in City 2.0 entschädigt. Dafür werde ich auf die Personen, auf die dies zutrifft, zugehen. Sollte es dennoch diesbezüglich Fragen oder Probleme geben, meldet euch bitte bei mir im Teamspeak 3 (Adresse:
      mondopia.de).

      -> Wird es in der Zukunft weitere Boxen im Shop geben?
      Da der Verkauf der Boxen in erster Linie der Finanzierung des Server gedient hat, waren die negativen Folgen für City eher schwer festzustellen. Deswegen wird es in City 2.0 keine weiteren Boxen, die man sich im Shop kaufen kann geben. Allerdings werden weiterhin die Ränge verkauft. Zudem werden wir kosmetische Effekte und Pets im Shop anbieten. Die Preise für die kosmetischen Effekte und Pets sind noch nicht bekannt.

      Ich hoffe, ich konnte viele von euren Fragen beantworten.
      Solltet ihr weitere Fragen oder Vorschläge zu City 2.0 haben, meldet euch gerne bei mir oder dem Cityteam im Teamspeak 3 (Adresse:
      mondopia.de).

      Mit freundlichen Grüßen
      _ImFamous_

      *Änderungen sind vorbehalten.
      *Stand 23.07.2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „_ImFamous_“ ()

      Hallo erst mal ne schöne Idee aber mal drüber nach gedacht es haben viele Leute Geld richtig reingesteckt ich persönlich habe über 100 Euro reingesteckt und jetzt alles weg.
      Zweitens wie soll man sich einen Shop bauen in einer Stadt wenn es am Anfang eh keine Gibt :).
      Hallo Markus ich wollte mich bedanken für die tolle Zeit mit dir.
      Es war eine Zeit die man nie vergessen wird da du immer für jeden da warst
      dich den Problem angewandt hast und immer eine gute Lösung gefunden hast.
      Also bleib so wie du bist und lebe dein Leben


      Mit Vielen Grüßen Jack

      2low4bw schrieb:

      Hallo erst mal ne schöne Idee aber mal drüber nach gedacht es haben viele Leute Geld richtig reingesteckt ich persönlich habe über 100 Euro reingesteckt und jetzt alles weg.
      Zweitens wie soll man sich einen Shop bauen in einer Stadt wenn es am Anfang eh keine Gibt :).


      Lieber Jack,
      wie in den Forum Beitrag bereits erwähnt bekommen alle Spieler, die sich Items in den letzten 6 Monaten gekauft haben, etwas in City 2.0 zurückerstattet.
      Aus diesen 6 Monaten werden nun 9 Monaten, um auf mehr Spieler eingehen zu können. Zum Beginn ist es möglich sich einen Shop in der Servermall zu mieten.
      Somit denke ich, dass nun alle deine Fragen beantwortet sind. Solltest du dennoch welche haben, melde dich gerne persönlich bei mir im Teamspeak.

      Mit freundlichen Grüßen
      _ImFamous_
      Hey Jascha,

      Du hast alles schön beschrieben, somit kann man sich ein Bild für die Zukunft City´s machen.
      Du kannst ja auf die mehr oder wenige erfolgreiche Geschichte von City zurückgreifen und daraus ein neues System basteln, dabei wünsch ich dir viel Erfolg.

      Um mal auf die "Hater" einzugehen: Ein Server zu leiten ist wie Politik. Das Einbringen der Ideen von verschiedenen Interressengruppen, da dies nicht immer jedem gelingt sind wir uns höchstwahrscheinlich einig. Aber lasst ihm bitte die Chance nun wahrscheinlich zum letzten mal aus City das Beste für alle raus zuholen.

      Am Ende stellen sich mir nur noch 2 Fragen.

      Auf welche MC Version wird City dann laufen?
      Und warum um alles in der Welt hast du diese Schriftart genommen xDD (Ich muss noch sagen das die Schriftart bei mir am Handy anders ist als am PC, oder du hast es geändert ;D),ich habe bestimmt doppelt so lange gebraucht den Text zu lesen als normal.


      Ich wünsche den jetzigen und zukünftigen Spielern viel Spaß, Erfolg und gute Zusammenarbeit mit dem Cityteam und dir Jascha und deinem Team viele Ideen, viele User und viel Stress (;, denn wenn es langweillig ist, fehlt doch etwas im Mondopia Alttag.

      Beste Grüße 2nap4play

      2nap4play schrieb:



      Am Ende stellen sich mir nur noch 2 Fragen.

      Auf welche MC Version wird City dann laufen?
      Und warum um alles in der Welt hast du diese Schriftart genommen xDD (Ich muss noch sagen das die Schriftart bei mir am Handy anders ist als am PC, oder du hast es geändert ;D),ich habe bestimmt doppelt so lange gebraucht den Text zu lesen als normal.



      Hey Markus,
      City wird vorläufig auf der Version 1.12.2 laufen. Sobald alle Plugins und andere Kleinigkeiten mit der 1.13 kompatibel sind werden wir schnellstmöglich updaten.
      Mir war nicht bewusst das die Schrift auf dem Handy anders aussieht. Für die nächsten Beiträge werde ich eine andere Schriftart verwenden.

      Mit freundlichen Grüßen
      _ImFamous_

      ps: Ich habe alle Antworten unter diesem Beitrag entfernt, die keine inhaltlichen Fragen oder Antworten darstellen.

      DanielVinegar schrieb:

      Wann genau soll der neue Citymodus denn erscheinen? Aufgrund der Neuerungen lohnt es sich ja aktuell nicht wirklich City zu spielen :D

      Hallo DanielVinegar!
      Mein Team und Ich versuchen das Update so schnell es geht umzusetzen. Zurzeit steht allerdings bei uns allen viel im Reallife an. Dies kann dazu führen das wir noch bis zu 4 Wochen Zeit benötigen.
      Wir versuchen es allerdings schnellstmöglich umzusetzen, da es uns wichtig ist, dass ihr so schnell es geht wieder spielen könnt.

      Mit freundlichen Grüßen
      _ImFamous_

      _ImFamous_ schrieb:



      ps: Ich habe alle Antworten unter diesem Beitrag entfernt, die keine inhaltlichen Fragen oder Antworten darstellen.


      Eine Frage an dich. Ich habe 2naps Frage schon geantwortet wegen der Schrift, aber dann Hauptsache löschen? Die anderen Beiträge von mir verstehe ich ja...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „_ImFamous_“ ()

      Beschwerde bzw. Befürchtung
      Ich befürchte die Spielerzahl von Mondopia (meistens 20-30) (7-8 von City durchschnittlich)
      wird von City 2.0 auf 20-25 Spieler gesenkt, da die meisten Spieler nicht mehr die Lust haben
      sich die erarbeiteten Sachen neu aufzubauen.
      (> Was passiert mit den Städten? Wie wird man in City 2.0 eine Stadt bekommen?)
      Meines Erachtenswird City durch dieses Systems komplett zerstört außerdem Frage
      ich mich warum man überhaupt so ein Neues System einführt, da das alte System sehr
      gut geklappt hat. 90 % der Spieler von City haben mir gesagt dass sie das neue vom aktuellen
      City Team erarbeitete System weder gut noch im entferntesten Sinne besser als das alte System finden
      die 10 % der Spieler der anderer Meinung waren spielten entweder kaum waren neue User denen es eh
      nichts ausmachen würde das sie eh noch keine Zeit in City investiert hatten oder waren nicht interessiert.
      Ich finde es zunehmend schade das das aktuelle City Team die Arbeit und Zeit der bisherigen Spielern auf City
      komplett zerstört meine Meinung ist das der aktuelle Admin City komplett zerstört und das City Team mal richtig
      Umgekrämpelt werden müsste.
      Hallo Leute!
      Ich muss hier jetzt auch einfach mal meinen Senf dazu geben.
      Ich habe selber eine Weile lang City gespielt, dies auch aktiv in einigen Städten.
      Ich habe mehrmals mitbekommen, dass Leute sich über das Wirtschaftssystem, das City-Team, oder die anderen Städte aufregten.
      Mehrmals habe ich gehört, wie User (mindestens 10- 15; unter anderem auch Spieler aus Stadtteams) meinten, dass man City sowieso resetten könnte und es sowieso nicht mehr etwas bringe auf dem City-Server zu spielen.
      Allerdings verstehe ich jetzt diese Unruhe aufgrund der Erneuerung nicht.
      Meiner Meinung nach hat sich das City-Team die letzten Monate immens mit dem Server beschäftigt und versucht das Spielerlebnis schöner zu gestalten.
      Trotzdem wurde sich mehrmals darüber beschwert, so wie auch jetzt.
      Deswegen möchte ich euch etwas fragen und einmal einen Denkanstoß geben:
      Was passt euch überhaupt in den Kragen? Erst wollt ihr einen Reset, danach geht das ja gar nicht, weil dann wirklich alles weg ist.
      Und was würdet ihr überhaupt machen? Ihr reißt euch den A*sch auf, um den Usern mehr Spaß zu ermöglichen und es beschweren sich trotzdem zahlreiche User.
      Was würdet ihr machen? Meiner Meinung nach ist es in so einer Situation berechtigt - und auch gar nicht einmal so dumm - so einen Reset zu veranstalten.
      Und außerdem: Wenn ihr Kritik äußern wollt, tut das bitte mit Belegen und mit ausreichend guter Rechtschreibung und Grammatik, dankeschön.
      Das war's dann auch mit meiner Meinung
      Liebe Grüße,
      Tschecki
      Vielen Dank für eurere Beiträge und die dadurch entstandene Diskussion!
      Es ist nicht immer leicht auf alle Wünsche und Vorschläge der Spieler einzugehen. Da sich die Meinungen und Interessen der Spieler fast täglich ändern.
      Und nochmal für alle Spieler die jetzt Famous für dieses Update oder andere Entscheidungen Schuldig machen, natürlich gibt es mal Fehlentscheidungen, das bezweifelt auch keiner.
      Jedoch muss man bei diesem Update sagen, dass hier das gesamte Admin und City Team über diesen Weg entschieden hat. Da finde ich es echt Schade das deswegen gezielt eine Person angegriffen wird. Was mich gerade wundert ist das auf einmal Inaktive Spieler aus allen löchern gekrochen kommen. Spieler die schon seit Wochen wenn nicht sogar seit Monaten nicht mehr aktiv auf City spielen kommen auf einmal wieder und geben ihre Meinung zu diesem Thema ab. Evtl sollte man sich noch einmal neu über den aktuellen Stand Citys informieren, denn Minecraft ist ein schnelllebiges Spiel!
      Eines muss man uns lassen wir haben schon jetzt mit diesem Thema mehr Spieler erreicht als aktive Spieler auf City. Respekt!

      Mfg Crepps

      PS: Famous wird sich nochmal genauer zu diesem Thema äußern!
      Ich greife den Admin Famous nicht in einer einzelnen Situation an sondern meine Meinung ist das Famous allgemein die Wirtschaft und die
      Eigenschaften zerstört hat. Ich bin zwar Inaktiv habe aber sehr viele aktive Freunde und Menschen die gleicher Meinung sind wie ich.
      Trotzdem danke für eure antworten
      Ich wünsche allen noch einen schönen Montag
      Hallo Blaumi,
      deine Spielerzahl die du für City bezifferst ist utopisch. Seit mehreren Wochen liegt der Durchschnitt der CitySpieler unter 4 Spieler.
      Ein Beweisbild darf ich leider nicht einfügen (Grund: Datenschutz). Daraus schließe ich, dass deine Aussage, dass das aktuelle CitySystem sehr gut funktioniert, (oder die Aussage von deiner Meinung 90% der Spieler,
      was bei der aktuellen durchschnittlichen Spielerzahl maximal 4 Leute sein können,) nicht wirklich handfest ist und du sie auch nicht weiter belegen kannst.
      Ich fasse also nochmal zusammen. Die Spielerzahlen von aktuell City deuten/weisen darauf hin, dass das aktuelle CitySystem nicht gut funktioniert und somit eine grundlegende Änderung folgen muss.

      Zu deiner Aussage, das der aktuelle City Admin, also ich, City zerstört. Mir ist bewusst, das jeder Spieler Zeit und Geld investiert hat. Jedoch gilt dies auch für mich.
      Über die letzten vergangenen 9 Monate wurden viele kleine aber auch größere Dinge geändert, was auch für mich und das Server-Team viel Arbeit bedeutet hat. Einen wirklichen konstanten Erfolg hatten wir aber nie durch die Änderungen, da es immer noch zu viel Items und Geld im System gab. Somit sind wir uns als Server-Team einig das wir das genannte City 2.0 Konzept umsetzen werden.

      Mit freundlichen Grüßen
      _ImFamous_